REPI gibt die Übernahme von Novosystems GmbH bekannt

LUGANO, 30. März 2021

REPI, führender Anbieter von Hochleistungslösungen für flüssige Farben und Additive für Polyurethane und Thermoplaste hat die deutsche Novosystems GmbH übernommen, eines der wenigen unabhängigen europäischen Unternehmen im Bereich Flüssigfarben und Additive für thermoplastische Kunststoffe. Mit der Übernahme des deutschen Unternehmens stärkt REPI seine Position in einem der weltweit wichtigsten Märkte für Kunststoffe und Polyurethane und verbessert die strategische Position der REPI Gruppe in Mittel- und Nordeuropa mit dem Ziel, den Markt und die Kunden effizienter und schneller zu unterstützen.

Novosystems wird mit seinen interessanten Technologien einen ergänzenden Beitrag leisten, der durch die globale Präsenz von REPI genutzt werden kann. Dadurch wird eine zusätzliche Wertschöpfung in Bezug auf Flüssigformulierungs- und Dispersionstechnologien beschleunigt.

„Die Aufnahme eines privaten Familienunternehmens in unsere Gruppe ist ein weiterer aufregender Schritt für REPI, da beide Unternehmen eine gemeinsame Geschichte in Bezug auf Flüssigfarben und Additive für Kunststoffe haben. Wir freuen uns darauf, unsere Zukunft gemeinsam auf der Grundlage gemeinsamer Werte und langfristiger Vision und Strategie weiter zu entwickeln. Deutschland ist seit langem einer der wichtigsten Märkte für REPI, und diese Investition stärkt unsere Position im deutschsprachigen Raum“, kommentiert Filippo Angiolini , CEO von REPI Gruppe.

Über REPI

Die REPI Gruppe ist seit 1973 ein globaler und zuverlässiger Anbieter von flüssigen Hochleistungsfarben und Additiven für thermoplastische und duroplastische Kunststoffe. Diese finden in einer Vielzahl von Branchen Anwendung, darunter in der Verpackungs-, Möbel- und Schuhindustrie, sowie in Bauwesen und Automobil.

Dank ständiger Forschung und Entwicklungen, begleitet mit zukunftsorientierten Visionen, wurde REPI zu einem weltweit führenden Unternehmen der flüssigen Farbtechnologie.

Heute ist die REPI Gruppe ein globaler Lieferant mit Hauptsitz in der Schweiz, und mit Niederlassungen in Italien, den USA, Großbritannien, Russland und Thailand.

Der Fokus von REPI ist, Produkte mit einem Mehrwert zu schaffen. Dabei ist es REPI wichtig, seinen Kunden einen außergewöhnlichen Service zu bieten und darüber hinaus den Übergang zu einer Kreislaufwirtschaft zu unterstützen. Der Einsatz führender Technologie erlaubt hier, wertvolle Ressourcen zu schonen, Polymere mehrfach wieder zu verwenden und den Lebenszyklus der eingesetzten Materialien deutlich zu erhöhen.

Im Hinblick auf zukünftige Generationen engagiert sich die REPI Group voll und ganz für nachhaltiges Wachstum bei einer auf Langfristigkeit ausgerichteten Entwicklung, die unseren Kindern von heute und den kommenden Generationen zugutekommen soll.

Weitere Informationen: www.repi.com

Über Novosystems

Mit mehr als 30 Jahren Know-how und Erfahrung in der Herstellung von Farben für die Kunststoffindustrie ist Novosystems GmbH heute ein Spezialist für flüssige Farbsysteme.

Novosystems hat sich während dieser Zeit einen exzellenten Ruf als zuverlässiger Systemanbieter erworben und unterstützt seine Kunden mit leistungsfähigen Selbstfärbungslösungen: Kunden erstellen mithilfe der Novocolor-Software und -Datenbank auf einfache Weise ihre eigenen Farbrezepte. Dieses sehr effektive Konzept hat in der Branche bereits breite Akzeptanz gefunden.

Die Produkte der Novosystems werden in Unternehmen der Medizin-, Elektro-, Kosmetik-, Automobil-, Bau, Spielwaren-, Musik-, Lebensmittel-, Möbel- und der Verpackungsindustrie eingesetzt. So finden Flüssigfarben bereits heute in allen Bereichen der Kunststoff verarbeitenden Industrie Verwendung.

Weitere Informationen: www.novosystems.de

Neueste Nachrichten

Goldmedaille bei REPI Italien

Für das zweite Jahr arbeitet REPI Italien mit Ecovadis zusammen, um die Qualität des Corporate Social Responsibility (CSR)-Managementsystems des italienischen Firma zu bewerten. Nach der…

REPI ITALIA unterstützt FAI

REPI hat sich in diesem Jahr entschieden, FAI - Fondo Ambiente Italiano durch die Teilnahme am Corporate Golden Donor-Mitgliedschaftsprogramm zu unterstützen. Zusammen mit FAI wollen…

REPI ITALIA hält sich an den Impfplan am Arbeitsplatz

REPI, das stets auf die Bedürfnisse seiner Gemeinde und seiner Mitarbeiter achtet, antwortet auf den Appell des italienischen Fabrikverbandes und erklärt sich bereit, in seinem…

menuchevron-upchevron-downcross-circle