REPI ernennt Krunoslav Muha

Lonate Ceppino, Italien – 25. Januar 2022 -
REPI gibt die Ernennung von Krunoslav Muha zum Business Development Manager bekannt. Kruno hat über 40 Jahre umfassende Erfahrung in Spezialchemikalien für die Polyurethan- und Thermoplastindustrie. Er hält einen Abschluss in Chemieingenieurwesen und bekleidete leitende und führende Managementpositionen in multinationalen Unternehmen.
REPI wird sein umfangreiches Know-how und sein Netzwerk im Additivbereich sowohl für Polyurethane als auch für Thermoplaste nutzen, um ihre Strategie voranzutreiben: ein Referenzpartner für Leistungs- und Schutzadditive zu werden, die in vielen verschiedenen Branchen (Automobil, Bau und Konstruktion sowie Möbel und Polstermöbel) eingesetzt sind.
Das bestehende Sortiment an Additiven für Polyurethane wurde in den letzten 18 Monaten um neue Flammschutzmittel (AntiFIAMMA), Aldehyde Scavengers (SenzAA), Bonding Enhancers und neue Generationen von Anti-Scorching- und UV-Stabilisatoren kontinuierlich erweitert (mehr Informationen hier).
Im Bereich Thermoplaste wächst der Bedarf an Leistungsadditiven für technische Polymere und Compounds stetig und wird in den kommenden Jahren ebenfalls im Mittelpunkt stehen.

Neueste Nachrichten

REPI unterstützt Sport für einen guten Zweck

Ab Mai 2022 unterstützt REPI GREENHOPE – Sport gegen Krebs, eine Wohltätigkeitsorganisation, die vor 11 Jahren in der Schweiz gegründet wurde. Seit seiner Gründung unterstützt…

Goldmedaille bei REPI Italien

Für das zweite Jahr arbeitet REPI Italien mit Ecovadis zusammen, um die Qualität des Corporate Social Responsibility (CSR)-Managementsystems des italienischen Firma zu bewerten. Nach der…

REPI ITALIA unterstützt FAI

REPI hat sich in diesem Jahr entschieden, FAI - Fondo Ambiente Italiano durch die Teilnahme am Corporate Golden Donor-Mitgliedschaftsprogramm zu unterstützen. Zusammen mit FAI wollen…

menuchevron-upchevron-downcross-circle